Factoring für Immobilien­makler

Provisionszahlung innerhalb von 72 Stunden? Mit Immo-Factoring kein Problem!

Makler Provision Factoring Immobilien

Vom Verkauf zur Provision in 72 Stunden

Immobilienmaklerinnen und Immobilienmaklern wird eine lange Wartezeit zugemutet, bis sie ihre verdiente Provision erhalten. Doch das muss nicht sein! Um dauerhaft schnell die Provision zu erhalten, können Makler ab sofort Factoring nutzen.

Mit Factoring zur Provision

Factoring – das ist der Verkauf von Rechnungen an eine Factoringgesellschaft. Und so funtioniert es: Ihre Factoringgesellschaft begleicht ihre eingereichte Provisionsrechnung innerhalb von 72 Stunden und erhält dafür anteilig einen vertraglich festgelegten Prozentsatz der Rechnungssumme. Fertig.

Ich finde Ihren besten Deal!

Unterschiedliche Factoringgesellschaften bieten unterschiedliche Verträge, und die sind stets Verhandlungssache. Als erfahrener Factoringberater übernehme ich in Ihrem Auftrag die Recherche, Auswertung, Beratung und die Vertragsverhandlung.

Was kostet meine Dienstleistung?

Nichts! Meine Dienstleistung ist für Sie kostenfrei. Denn auch ich bin auf Provisionsbasis tätig.

Jetzt mit Immo-Factoring starten

Unverbindlich, professionell, kostenfrei: Jetzt das Formular ausfüllen und Angebote erhalten

Das sagen meine Kunden über mich

Im letzten Jahr habe ich über 160 Mio EUR Umsatz bei meinen Factoringpartnern eingereicht. Ich freue mich sehr, dass meine Kunden zufrieden sind:

    5 star review  Sehr gute, kompetente und freundliche Beratung.

    thumb Rafael Heller

    5 star review  Herr Neumahr hat alle Fragen äußerst professionell beantwortet und besitzt viel Erfahrung in seinem Bereich. Wir haben durch ihn den richtigen Factoring Partner gefunden... Vielen Dank nochmal!

    thumb Sascha Hopp

    5 star review  Ich kann Herrn Neumahr als Berater in Factoring-Angelegenheiten sehr empfehlen. Er konnte sich schnell in unsere durchaus komplexen Fragestellungen "reindenken" und hat uns in kürzester Zeit die richtigen Partner vorgestellt. Vielen Dank Herr Neumahr!

    thumb Moritz Pagendarm