Factoring fürs Handwerk

Immer mehr Handwerker nutzen Factoring

Handwerksbetriebe wie Dachdecker, Sanitärfirmen, Verputzer, Metallbauer und weitere Unternehmen aus dem Baunebengewerbe waren bisher von der Finanzdienstleistung des Factorings ausgeschlossen. Grund hierfür war die Bindung handwerklicher Betriebe an die mit „VOB“ abgekürzte Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen. Die VOB beinhaltet unter anderem Bestimmungen über:

  • Teilzahlungen
  • Abschlagszahlungen
  • Gewährleistungen
  • Kürzungen der Handwerkerrechnungen
  • Abtretungsverbote bei öffentlichen Auftraggebern

Diese Bestimmungen sind für Factoringgesellschaften mit entsprechend hohen Risiken behaftet. Mittlerweile haben sich jedoch einige wenige Factoringgesellschaften auf das VOB Factoring spezialisiert und bieten Ihrem Handwerksbetrieb nun die Möglichkeit des Factorings an. Hier ist es wichtig, dass Sie den richtigen Partner wählen, um Ihre Kosten nicht unnötig zu erhöhen.

Die Vorteile des Factorings für Handwerker

Um konkurrenzfähig bleiben zu können, bedarf es einer sicheren Liquidität. Durch das VOB Factoring werden Handwerkerrechnungen innerhalb kürzester Zeit ausgeglichen. Sie erhalten zusätzlich den Schutz gegen Forderungsausfälle und einen starken Partner der Sie bei Zahlungsschwierigkeiten unterstützt. Durch das Forderungsmanagement werden Sie als Unternehmer entlastet und müssen sich keine Sorgen mehr um einen rechtzeitigen Zahlungseingang machen.

Finanzielle Mittel für Löhne, Wareneinkäufe und Lieferanten dank Factoring

Als Handwerker sind Sie auf regelmäßige Zahlungseingänge angewiesen, um Fixkosten, wie Lohnzahlungen, Leasingraten oder die Miete rechtzeitig begleichen zu können. Materialien für die neuen Aufträge müssen bezahlt werden, obwohl die Kunden Ihre Rechnungen noch nicht bezahlt haben. Im Rahmen des VOB Factorings wird immer dann Liquidität bereitgestellt, wenn Sie eine Rechnung an Ihren Kunden und den Factor schicken.

So verfügen Sie stets über ausreichen Reserven, um Lieferanten zu bezahlen und Ihre Kosten durch Skonto zu reduzieren. Auch Ihre Mitarbeiter können Sie durch pünktliche Lohnzahlungen zufriedenstellen.

Durch die Übernahme des Ausfallrisikos kann Ihr Betrieb mit dem selbsterwirtschafteten Geld fest rechnen und planen. Diese Sicherheit ist von existenzieller Bedeutung, um Zukunftspläne zu schmieden und am allgemeinen Wachstum in der Branche teilnehmen zu können.

Factoring kann die perfekte Unterstützung fürs Handwerk sein

Die Frage ist nur noch welchen Factor Sie als Partner nutzen? Wer Ihr Geschäft versteht, wer ist vertrauenswürdig und wer hat einfach, schnelle Prozesse.

Mit meiner Hilfe finden Sie den richtigen Partner. Kontaktieren Sie mich noch heute, unverbindlich und kostenfrei.